Yogatherapie

Yogatherapie nutzt das traditionelle Konzept des Yoga und verbindet es mit medizinischem und psychologischem Wissen.

So wird Yogatherapie vor allem bei einer großen Anzahl ernsthafter Krankheiten und Beschwerden als Unterstützung und Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung eingesetzt.

In der Yogatherapie werden, nach einem vorhergehenden ausführlichen Anamnesegespräch, spezielle Techniken von Körperübungen, Atmung und Entspannung/Meditation auf  die konkreten Bedürfnisse eines jeden einzelnen abgestimmt.

Meist wird Yoga auch mit Ayurveda und Ernährungsberatung ergänzt und wird so zu einer wirklich ganzheitlichen Behandlung.

yogatherapie1c-small.jpg

Besonders gute Erfolge erzielt Yogatherapie bei körperlichen und psychischen Krankheiten und Beschwerden wie:

Rückenschmerzen

Gelenksproblemen

Menstruationsbeschwerden

Migräne

Asthma & Allergien

Diabetes

Bluthochdruck

Depressionen

Stress

Angstzuständen

- Yogatherapie wird in Einzelsitzungen oder in Kleingruppen abgehalten -

Preis und Anfragen

Yogatherapie
€ 45,-/ 60 minuten

Zentrum für Yoga, Ayurveda und Mehr

Hauptstraße 17, 7442 Lockenhaus, Austria.

+43 (0) 664 3401 869

office@yogaveda.at

 

© 2018 Yogaveda. All Rights Reserved. Designed By SasWorx

Search